ADEX - Industrie 4.0

Die ADEX (Automation Data Exchange) ist ein modulares Softwaresystem, das in weiten Industriezweigen zur Verbindung aller in der Produktion beteiligten Personen und Systeme eingesetzt werden kann. ADEX kann die Daten komplexer industrieller Automatisierungsumgebungen erfassen und verarbeiten.


Die einzelnen Module von ADEX können je nach den bestehenden Anforderungen individuell zusammengestellt und jederzeit erweitert werden. Somit kann ADEX sowohl in kleinen Produktionsbetrieben als auch großen Industriekonzernen als MES (Manufacturing Execution System) zum Einsatz kommen.

KOMPAKT

  • Produktionsplanung mit Plantafel
  • Maschinen- und Betriebsdatenerfassung
  • Visualisierung von Produktionsdaten
  • Produktrückverfolgung und Qualitätssicherung
  • Wartungs- und Störungsmanagement
  • Alarmhandling per SMS und E-Mail
  • Plattformunabhängige, webbasierte Oberfläche
  • Gute Skalierbarkeit
  • Zugriff über Mobilgeräte

Funktionen und Einsatzgebiete

Als MES System ermöglicht ADEX die Konfiguration von Produkten und Feinplanung der Produktion per Plantafel, sowie die Personaleinsatzplanung über Schicht- und Feinplanung der Mitarbeiter. Darüber hinaus enthält ADEX eine Betriebsmittelverwaltung zur Verwaltung von Anlagen, Maschinen und sonstiger Betriebsmittel. Für diese kann über die Instandhaltungsplanung die Planung von Wartungen und Instandhaltungen für Betriebsmittel erfolgen.

ADEX ermöglicht die Erfassung von Maschinen, Betriebs-, Prozess- und Produktionsdaten. Die Daten können gespeichert, exportiert oder an nachgelagerte Systeme transferiert werden. Darüber hinaus werden die Daten zur Visualisierung, Berichtsgenerierung und Alarmierung verwendet.

Durch die ADEX Datenvisualisierung erfolgen die Visualisierung der erfassten Produktions- und Prozessdaten und die Produktionsanalyse. Über den ADEX Web Visualizer können die erfassten Daten über das Intra- oder Internet abgerufen und grafisch dargestellt werden.

In ADEX stehen sämtliche Daten jederzeit zur Produktrückverfolgung über umfangreiche Filter und Suchfunktionen zur Verfügung. Darüber hinaus bietet ADEX eine Visualisierung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) und weiterer Kennzahlen, sowie die Planung und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen. Das ADEX Report Center bereitet diese Daten auf und stellt standardisierte Berichte ortsunabhängig bereit.

ADEX ermöglicht die übersichtliche Planung und Abwicklung von Wartungen sowie ein effizientes Störungsmanagement. Durch die hiermit verbundene Reduzierung von Ausfallzeiten können Kosten gespart und Prozesse optimiert werden.

Alarmmeldungen werden protokolliert und können über den ADEX Messenger an Mobiltelefone oder PCs gesendet werden. Für die Benachrichtigungen stehen verschiedene Kanäle wie z.B. SMS, Email und Bildschirmnachrichten zur Auswahl. Hierdurch werden verantwortliche Personen aktiv und unmittelbar benachrichtigt. Darüber hinaus stehen Funktionen zur Quittierung und Re-Alarmierung zur Verfügung.

Herausragende Eigenschaften

Sämtliche ADEX Module werden über das Control Center verwaltet und konfiguriert. Die Web-basierte Anwendung ermöglicht den Zugriff auf alle Funktionalitäten von verschiedenen Endgeräten. Dies können neben konventionellen PCs auch Thin-Clients, Tablets, Smart Displays und mobile Geräte sein.

Die Datenhaltung erfolgt zentral auf einem Microsoft SQL-Datenbankserver. ADEX unterstützt dabei auch gespiegelte Datenbanken, dies garantiert eine hohe Datensicherheit sowie Datenkonsistenz.

Die Daten aus den Automatisierungskomponenten werden vom ADEX Data Service zyklisch oder ereignisgesteuert in die zentrale Datenbank übertragen. Der Data Service kann hierbei über mehrere Server verteilt werden. Dies schafft eine flexible Skalierbarkeit sowie hohe Performance und Ausfallsicherheit.

ADEX ermöglicht nicht nur die direkte Anbindung von unterschiedlichen Automatisierungsgeräten, sondern auch von OPC Servern oder anderen Datenquellen, wie beispielsweise Webservices. So können heterogene Umgebungen abgebildet und deren Daten in Zusammenhang gebracht werden.

Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

 

 

 

Werner Mager

+49 (5303) 9794 - 180

w.mager@sternico.com