InnoTrans 2018: Sternico sagt DANKE!

 

Die InnoTrans 2018 war für Sternico ein voller Erfolg. Erstmals wurde an den fünf Messetagen das gesamte Firmenportfolio präsentiert: COMAP, Sternicos CMMS-Software zur Unterstützung des gesamten Instandhaltungsprozesses (ECM I-IV), DISPOLINO, Sternicos umfassende Planungs- und Dispositions-Software für den Schienengüterverkehr sowie RAILcloud, der europaweite Online-Dienstleistungskatalog für alle Unternehmen des Schienenverkehrs.

Die InnoTrans verzeichnete in diesem Jahr einen Fachbesucher-Rekord, auf dem Sternico-Messestand konnte man sich ebenfalls über hohe Besucherzahlen freuen. Mit vielen internationalen Interessenten wurden kompetente, ergebnisreiche Gespräche geführt. Das Interesse an Sternicos lösungsorientierten Produkten war außerordentlich hoch. Wir bedanken uns bei allen Besuchern für die angenehme, effektive gemeinsame Zeit.

 

Weiterhin möchten wir uns auch bei unseren Partnern für die tolle Zusammenarbeit bedanken. Auf dem Vossloh Locomotives-Messestand kam COMAP für die digitale Instandhaltungsplanung auf Basis von Betriebswerten bei Lokomotiven zum Einsatz. Weiterhin wurde COMAP auf dem Siemens-Messestand für die digitale Instandhaltung bei Lokomotiven in Werkstätten vorgestellt. COMAP wurde dabei praxisnah auf einem Tablet gezeigt, so wie es zurzeit in der Instandhaltung von Lokomotiven bei Siemens Mobility GmbH im Einsatz ist.