• Deutsch
    • Englisch

Startseite | Unternehmen | Aktuelles & Presse

Aktuelle Themen

„Sternico sportlich“ - Firmenlauf 2014

Wie in jedem Jahr ist Sternico auch 2014 wieder beim Firmenlauf im Eintrachtstadion dabei.Startschuss für unser Team Sternico mit 12 Läufern ist Mittwoch der 27.08.2014.Gemeinsam mit weiteren 3000 Firmenläufern aus der Region Braunschweig geht es auf einen 4,6 km langen Rundkurs.Sie sind herzlich eingeladen uns anzufeuern.

Meisterschaft: Sternico gewinnt den IT 38 Kicker Cup 2014

Am 11. Juni 2014 war es wieder soweit. Der IT 38 Kicker Cup ging in die vierte Runde.Mit dabei: Sternico, mit 2 starken Teams Nachdem wir uns in den Wochen davor regelmäßig nach Feierabend am hausinternen Sternico-Kicker auf das Event vorbereitet haben, waren wir sehr gut aufgestellt- und plötzlich im Finale… Den offiziellen Bericht lesen […]

Offshore Windparks: COMAP im Einsatz

Transparenz und Überwachung großer Industrieprojekte "Es sind riesige Vorhaben: Offshore-Windparks als Eckpfeiler der deutschen Energiewende. Mitten in der Nordsee vor Borkum, Helgoland und Sylt sind zurzeit gigantische Projekte im Gange, zu denen neben Windkraftanlagen auch Umspannplattformen und die Infrastruktur für Netzanbindung und -einspeisung zählen. Auftraggeber, Generalunternehmer, Lieferanten und Dienstleister: Eine lange Reihe unterschiedlicher Partner ist […]

1 9 10 11

Presse & Veröffentlichungen

  • 20.11.2018 Braunschweiger Zeitung
  • Zukunftsorientiert und weiter auf Wachstumskurs
  • 27.04.2016 Braunschweiger Zeitung
  • Eine Messe für digitale Helfer
  • 13.02.2015 Braunschweiger Zeitung
  • ZSchüler schnuppern Arbeitsluft
  • 01.03.2014 iQ-Journal
  • Messen, analysieren, handeln
    Wie MAN vom Energiemanagementsystem profitiert
  • 14.06.2013 iQ-Journal
  • Eine einheitliche Sprache für den digitalen Datenaustausch
    Wie Wagenhalter und Werkstätten wirtschaftlicher arbeiten
  • 03.04.2013 Braunschweiger Zeitung
  • Wie eine Firma aus Wendeburg Zugunglücke verhindern will
  • 18.07.2012 Braunschweiger Zeitung
  • Spanier füllen Fachkraftlücke in unserer Region
searchclosebarsangle-down